Effizienzsteigerung durch patentierte Rotorgeometrie: HT 2115

Bei der HT 2115 handelt es sich um eine Verdrängerpumpe mit einer neuen Variante des Ein-Zahn-Verdrängers, der gegenüber dem Stand der Technik wesentliche Vorteile aufweist. So wird im Gegensatz zu marktüblichen Ein-Zahn-Verdränger im Übergangsbereich kein Totvolumen zwischen den beiden Rotoren abgekapselt, durch welches die Flüssigkeit zweimal pro Umdrehung von der Druckseite zur Saugseite zurückgeführt wird, was eine erhebliche Wirkungsgradreduktion zur Folge hat, denn an diesem zurückgeführten Volumen ist bereits Arbeit zur Druckerhöhung verrichtet worden.

Gegenüberstellung Ein-Zahn-Verdränger konventionell/verbessert

Durch den langgestreckten Übergangsbereich der Drehkolben wird die Flüssigkeit in Gegensatz zu herkömmlichen Drehkolben weniger gewalkt, wodurch eine weitere Wirkungsgradverbesserung erzielt wird. Zudem wird die Flüssigkeit schonend aus der Pumpe geschoben, was besonders für sensible Flüssigkeiten, wie Marmelade oder medizinische Produkte, einen erheblichen Vorteil bei der Produktschonung ergibt.

Pumpenrotor/Pumpe auf dem Prüfstand
Drehkolben der HT 2115/Vermessung Prototyp

Entdecken Sie die Zukunft der Verdrängerpumpen: Effizienz und Schonung in perfekter Harmonie

Wir präsentieren Ihnen eine bahnbrechende Neuentwicklung im Bereich der Verdrängerpumpen: unseren innovativen Pumpenrotor. Diese revolutionäre Technologie bietet eine Wirkungsgradverbesserung von bis zu 8%, je nach Medium, und sorgt somit für eine erhebliche Reduktion Ihrer Betriebskosten.

Warum ist unser Pumpenrotor die ideale Lösung für Ihr Unternehmen?

  • Maximale Effizienz: Durch die bis zu 8% gesteigerte Energieeffizienz sparen Sie nicht nur Kosten, sondern tragen auch zu einer nachhaltigeren Produktion bei.
  • Schonende Medienförderung: Unsere Pumpe leitet die Medien äußerst sanft, wodurch selbst empfindliche Flüssigkeiten optimal geschützt werden. Dies reduziert Walk-, Plansch- und Schereffekte erheblich.
  • Hervorragende Leistung: Die Kombination aus hoher Effizienz und schonender Fördertechnik gewährleistet einen konstant guten Wirkungsgrad, der Ihre Prozesse spürbar optimiert.

Verpassen Sie nicht die Chance, Ihre Produktionskosten zu senken und gleichzeitig die Qualität Ihrer Förderprozesse zu steigern. Erfahren Sie mehr über unsere innovative Verdrängerpumpe und ihre Vorteile für Ihr Unternehmen.

Vor dem Hintergrund der immensen Bemühungen der Regierungen zur Reduktion des CO2-Ausstoßes sollte in diesem Zusammenhang nicht vergessen werden, dass ein verbesserter Wirkungsgrad bei gleicher Förderleistung eine Reduktion des Energiekonsums und damit einer Reduktion der CO2-Emissionen ermöglicht, was bekanntlich im Allgemeinen wirtschaftlichen und ökologischem Interesse liegt.

Folgen des Wirkungsgrades